Datenschutz-Bestimmungen

Informationsschreiben zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 - Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wir informieren Sie als Nutzer über die Verordnung (EU) 2016/679. Sie betrifft den Schutz von Privatpersonen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie dem freien Datenverkehr.

Unter der „Verarbeitung personenbezogener Daten“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solcher Vorgangsreihen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung zu verstehen.

Entsprechend den Bestimmungen der DSGVO unterliegt die durch Mutti S.p.A. durchgeführte Datenverarbeitung den Grundsätzen der Zulässigkeit, Richtigkeit, Transparenz und dem Schutz der Vertraulichkeit.

Personenbezogene Daten müssen:

  • ausschließlich zu festgelegten Zwecken erhoben und verarbeitet werden,
  • dem Zweck angemessen und sachlich relevant sowie auf das für die Zwecke der Datenverarbeitung notwendige Minimum beschränkt sein,
  • richtig und aktuell sein,
  • fortlaufend geprüft und aktualisiert werden,
  • höchstens so lange gespeichert werden, wie es für die Realisierung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist,
  • mithilfe geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen verarbeitet werden, sodass der Schutz der Daten vor Datenmissbrauch, Verlust, Löschung oder unbeabsichtigter Beschädigung gewährleistet ist.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Zwecke, zu welchen die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verwendet werden, betreffen ausschließlich die Verwaltung des Verbraucherdienstes von Mutti S.p.A.; betreffende Daten werden von dem Unternehmen Mutti S.p.A. ausschließlich im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Reklamationen verarbeitet.

Modalitäten der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Rahmen der automatischen Datenerfassung durch die Mitarbeiter unserer Telefonhotline, sofern die betreffende Person selbst angerufen hat.

Für diesen Service steht dem Nutzer der Verbraucherdienst von Mutti S.p.A. unter folgendem Kontakt zur Verfügung:

  • Kostenlose Hotline: +39 800 865040
  • consumatori@muttispa.it
Ihre Daten werden gemäß der in Art. 1 genannten Zwecke für folgende Personengruppen zugänglich gemacht:
  • Mitarbeiter des Verantwortlichen, welche intern mit der Verarbeitung beauftragt bzw. dafür verantwortlich sind und/oder Systemadministratoren;
  • Dritte, wie beispielsweise die externen Anbieter für die Verwaltung und Pflege der Homepage, die Zulieferer, Kreditinstitute, Kanzleien, Steuerbüros etc., welche im Auftrag des Verantwortlichen und in ihrer Eigenschaft als externe Verantwortliche im Rahmen der Datenverarbeitung tätig sind.

Übermittlung von Daten

Die erhobenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weder verbreitet noch weitergegeben.

Der Verantwortliche kann Ihre Daten gemäß Art. 6 DSGVO jedoch ohne notwendige ausdrückliche Zustimmung entsprechend den in Art. 1 a beschriebenen Zwecken an Aufsichtsstellen, Justizbehörden sowie jedwede dritte Stelle übermitteln, sofern dies nach den gesetzlichen Bestimmungen für die Erfüllung der vorstehend genannten Zwecke zwingend erforderlich ist. Genannte Dritte verarbeiten die Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige, für die Verarbeitung zuständige Verantwortliche.

Datenbereitstellung und Folgen der Antwortverweigerung

Unter Berücksichtigung der o. g. Zwecke der Datenverarbeitung erfolgt die Bereitstellung freiwillig. Eine fehlende/unvollständige Datenbereitstellung kann zu Leistungsabweichungen/zur Nichteinhaltung führen.

Aufbewahrungsdauer der Daten sowie weitere Informationen /h3>

Gemäß Art. 13 Abs. 2 lit. a der DSGVO speichert der Verantwortliche die personenbezogenen Daten nur für die zur Erreichung der o. g. Zwecke erforderlichen Dauer.

Rechte der betroffenen Person

Als betroffene Person genießen Sie die geltenden Rechte gemäß Art. 15 der DSGVO, nämlich das Recht,

  • Informationen darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten über Sie vorhanden sind, selbst wenn diese noch nicht erfasst sind, sowie eine Mitteilung darüber in verständlicher Form zu erhalten,
  • Angaben über die Verarbeitungszwecke und -modalitäten zu erhalten,
  • Angaben über die Empfänger und möglichen Empfänger der personenbezogenen Daten zu erhalten, an welche diese übermittelt werden können,
  • Angaben über den geplanten Aufbewahrungszeitraum der Daten zu erhalten, sofern vom Verantwortlichen bekannt,
  • auf Berichtigung
  • auf Löschung der personenbezogenen Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung,
  • auf Widerspruch,
  • auf Auskunft über die Herkunft der Daten, sofern diese nicht direkt von der betroffenen Person stammen,
  • auf Inkenntnissetzung automatisierter Erfassungen,
  • über das Bestehen von Garantien im Sinne von Art. 46 der DSGVO informiert zu werden, sofern die Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt werden.

Modalitäten hinsichtlich der Ausübung der Rechte

Sie können Ihre Rechte jederzeit geltend machen, indem Sie

  • eine schriftliche Mitteilung per Einschreiben an folgende Adresse senden: Via Traversetolo n. 28, 43022 Montechiarugolo (PR) – Italien,
  • eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an folgende Adresse senden: muttispa@muttispa.it,
  • folgende Telefonnummer anrufen: +39 521 652511 oder,
  • uns ein Fax senden an: +39 521 652596.

Minderjährige Personen

Diese Seite sowie die Leistungen des Verantwortlichen sind nicht für Minderjährige bestimmt. Der Verantwortliche erfasst keine personenbezogenen Informationen über Minderjährige vorsätzlich. Sollten doch unbeabsichtigt Informationen über minderjährige Personen erfasst werden, hat der Verantwortliche diese auf Wunsch des Nutzers zeitnah zu löschen.

Verantwortliche und Sachbearbeiter

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Mutti S.p.A. (Steuernummer: 02758310342), mit Sitz in Via Traversetolo n. 28, 43022 Montechiarugolo (PR), Italien, Telefon +39 521 652511, Fax +39 521 652596, E-Mail muttispa@muttispa.it;

Betrauter und Verantwortlicher für die Erhebung, Archivierung und Aufhebung der Daten: Promoservice Parma S.r.l., Viale Mentana n. 92, 43121 Parma (PR) – Italien.

Ein aktuelles Verzeichnis der Verantwortlichen und der Sachbearbeiter bezüglich der Datenverarbeitung kann am Sitz des verantwortlichen Unternehmens eingesehen werden.

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Vorliegende Erklärung kann aufgrund der Umsetzung neuer Gesetzesvorgaben im Bereich des Datenschutzes abgeändert werden. Es ist daher ratsam, sie in regelmäßigen Abständen zu prüfen und sich stets auf die neueste Version zu beziehen.